Der Anbieter BDSwiss im TV – Portrait zum Cryptohandel

Wenn es um den Handel mit Cryptowährungen geht, gilt BDSwiss als einer der beliebtesten Anbieter. Nicht nur durch durch das große Portfolio an Möglichkeiten, sondern vor allem durch die neue Crypto- und Bitcoinfunktion ist BDSwiss in aller Munde. Das Angebot überzeugt augenscheinlich die Kundschaft schon seit einigen Jahren. Allein in Deutschland gibt es mehrere hunderttausende Kunden, welche die Plattform regelmäßig besuchen. Zuletzt machte BDSwiss zudem mit der beliebten TV Werbung auf sich aufmerksam.

Die Vorteile des Anbieters

  • Litecoin, Ethereum und Bitcoin handelbar
  • Mehr als 50 Faktoren und Handelsfunktionen
  • Europäische Lizenz ist vorhanden
  • Demokonto verfügbar
  • Live Chat im Support

Die Unternehmensdaten

  • Firma: BDSwiss Hld. Plc
  • Regulierung / Lizenz: CySEC
  • Tel. Kundenservice: 0069175368641
  • E-Mail Kundenservice: [email protected]
  • Fax Kundenservice: Nicht verfügbar

Was kann man handeln?

BDSwiss liefert eine Vielzahl an Basis Werten. 110 solch verschiedener Produkte gibt es zu entdecken. Neben den Major Forex Werten wie die Währungspaare Euro/Dollar oder Euro/Pfund, gibt es auch exotischere Kombinationen und Trades mit weiteren Basiswerten, wie Aktien, Rohstoffen und Indizes. 14 verschiedene Rohstoffe sind verfügbar. Hierzu zählen neben den Edelmetallen Gold, Platin und Silber auch Verbrauchsgüter wie Kaffee oder Zucker.

Unter Umständen wird man unter den handelbaren Werten auch Krypto Währungen für Krypto Trades vorfinden können. Im Zweifelsfall lohnt sich hier die Nachfrage beim Anbieter. Natürlich spielen auch weitere Funktionen der Plattform eine wesentliche Rolle. Und so kann man sich diverser Tools bedienen, welche für den Handel von nicht zu unterschätzender Bedeutung werden können. Generell ist es sinnvoll, seine Verlustrisiken durch sogenannte Stop Loss Funktionen zu limitieren.

So werden die großen Verluste begrenzt und durch Gewinne sind sie leicht wieder auszugleichen. Die entgegengesetzte Funktion nennt sich Take Profit und kommt zum Einsatz, wenn man ab einem bestimmten Zeitpunkt seinen Wert wieder abstoßen möchte. So wird sichergestellt, dass sich Kursverläufe nicht doch noch in die andere Richtung drehen. BDSwiss sieht sich als Broker für eine breite Zielgruppe. Hier kommen sowohl erfahrene Nutzer auf ihre Kosten, als auch Einsteiger.

Schließlich ist die Plattform einfach zu nutzen und es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Weiterbildungsangeboten. Auch die Gebührenstruktur spricht eine eigene Sprache. Wer im Forex handelt, darf von Spreads ausgehen, welche bereits bei 1,2 Pips beginnen. Dies ist im Vergleich mit anderen Anbietern tatsächlich sehr günstig. Auch die sonstigen Handelskonditionen wissen zu überzeugen. Die Mindesthandelsgröße beträgt generell nur 0,01 Lot und fällt somit sehr gering aus.

Der Zugang für Einsteiger und Anfänger ist somit erleichtert. Professionellere Trader werden es zu schätzen wissen, dass es auch verschiedene Hebel gibt. Der maximale Hebel liegt bei BDSwiss bei eins zu 400. Die maximale Handelsgröße ist bei 60 Standards Lots festgelegt. Dadurch, dass man parallel 300 verschiedene Aufträge parallel offen halten kann, bietet BDSwiss eine umfangreiche Plattform für professionelle Händler. Die breite Gestaltung der Zielgruppe funktioniert also.

Die Handelsplattform

Wer das Angebot von BDSwiss untersucht, wird zunächst feststellen können, dass hier eine europäische Lizenz vorliegt. Durchgeführt werden die Kontrollen von der zypriotischen Aufsichtsbehörde CySEC. Durch dieses System wird dafür Sorge getragen, dass die User auf Sicherheiten stoßen und sich keinem unseriösen Angebot ausliefern müssen. Weiterhin kommt eine sehr stabile Plattform zum Tragen, welche sich Metatrader 4 nennt.

Die Homepage von BDSwiss

Die Webseite von BDSwiss

Erfahrene Trader werden auf diese Software schon öfter gestoßen sein. Sie gilt im Markt als sehr fortschrittlich und angenehm zu nutzen. Dabei ist sie längst nicht nur für den Handel am PC geeignet, sondern kann auch über mobile Endgeräte verwendet werden. Somit können Trader auch von unterwegs aus ihre Handelsentscheidungen abschließen und zu Renditen kommen. Für die täglichen Trades sind daher sehr gute Rahmenbedingungen gegeben.

Kontoeröffnung und Zahlungsmethoden

Zahlungen können dabei auf verschiedenen Wegen geleistet werden. Im Normalfall wird eine Mindesteinzahlungssumme von zehn Euro gefordert, bei Überweisung kann sie aber auch bei 20 € liegen. Dies sind überschaubare Beträge und sollten auch Anfänger vor keine größeren Probleme bei der Entscheidung einer Einzahlung stellen.

Anmelden bei BDSwiss.com

Die Anmeldung bei BDSwiss.com

Auszahlungen können erst ab 150 € angefordert werden. Diese sind ausschließlich über die Banküberweisung möglich. Hierbei kann es zu Gebühren kommen, was aber abhängig vom persönlichen Finanzinstitut des Nutzers ist. Das Konto ist bei BDSwiss schnell und unkompliziert eröffnet und sollte moderne Anleger vor keine großen Probleme stellen.

Kundenservice und Sonderaktionen

Die guten Handelsbedingungen werden weiterhin durch einen starken Support unterstützt, welcher einfach und schnell erreichbar ist. Dadurch, dass sogar ein Live- Chat ins Leben gerufen wurde, können Kunden in wenigen Sekunden zu Antworten finden, falls Fragen oder Probleme auftauchen.

Anderenfalls ist aber auch der Weg über das Telefon oder die E-Mail möglich, wenn man mit dem Unternehmen in Kontakt treten möchte. Als zusätzliches Extra wird auch noch ein eigener Bereich für die Weiterbildung angeboten. So kann man seine Erkenntnisse für verschiedene Trades erweitern und sein Investment nach und nach erfolgreicher gestalten. Im Vergleich mit anderen Brokern weist BDSwiss hier also eine große Stärke auf.

Fazit

Wer BDSwiss Forex nutzt, vertraut einem der etabliertesten Broker im Markt. Der Anbieter konnte in der Vergangenheit schon eine Vielzahl von Kunden aus den unterschiedlichsten Ländern von seinen Service Angebote überzeugen. Die Handelsmöglichkeiten sind vielseitig und es herrschen sehr gute Rahmenbedingungen.

Die Lizenz entstammt nämlich aus der EU und kann das Unternehmen auch eine europäische Einlagensicherung aufweisen. Generell sind Trades über BDSwiss günstig abzuschließen. Zusätzlich erwarten die User verschiedene Funktionen, wie verschiedene Tools und Hebel.

Sollte ein Trader Hilfe benötigen, so darf er sich an den starken Support wenden. Dieser ist zudem zu guten Zeiten erreichbar. Dem Broker kann also gewissenhaft eine gute Note in der Beurteilung der Dienste ausgestellt werden. Mit der Wahl des Unternehmens als persönlichen Anbieter können Händler nicht viel falsch machen. Ein Vergleich der verschiedenen Angebote lohnt sich aber natürlich trotzdem.